Wie groß ist der Westsee? Wie hieß er außerdem? Welche Berge gibt es rings um den Westsee? Welche Besonderheiten haben sie? Wie heißen die drei Quellen in der Nähe vom Westsee? Wie unterscheiden sie sich? FAQ - Deutsch: China Circulation Tours
Chinarundreise - CCTS - China Reisen - Ihr zuverlässiger Reiseveranstalter in Peking

Deutsch Deutsch | English English | Español Español | italian Italiano

Über uns | Kontakt | Reservierung

China Reisen - www.cctsbeijing.com - CCTS

Wie groß ist der Westsee? Wie hieß er außerdem? Welche Berge gibt es rings um den Westsee? Welche Besonderheiten haben sie? Wie heißen die drei Quellen in der Nähe vom Westsee? Wie unterscheiden sie sich?


xizihu

xizihu

xizihu

xizihu

Der Westsee mißt von Ost nach West 2,8 km und von Süd nach Nord 3,3 km. Er hat einen Umfang von 15 km und eine Fläche von 5,6 qkm. Zwei Deiche, der Baidi und der Sudi, unterteilen ihn in fünf Teile.

Anfangs hieß der Westsee „Wulinshui“ (Gewässer von Wulin), dann „Jinniu- See“, „Mingsheng- See“, „Qiantang- See“ usw. Erst in der Tang- Dynastie erhielt er den jetzigen Namen, weil er sich im Westen der stadt befand. Er hat auch den Beinamen „Xizi- See“, weil er so schön wie die berühmte Schönheit Xizi aus dem chinesischen Altertum ist. Darüber hinaus hat er viele schöne Namen wei „Shihan- See“, „Xianzhe- See“, „Gaoshi- See“, „Mingyue- See“ und „Fangsheng- See“.

Drei Seiten des Westsees sind von Bergen umgeben. Der höchste Berg ist der Tianzhu- Berg, der 412,5 m über dem Meeresspiegel liegt. Neben ihm gibt es die Berge Wuyun, Meiren, Beigaofeng, Laohe, Nangaofeng, Dingjia, Ziyang, Chenghuang, Baoshi, Feilaifeng, Nanping und Yuhuang.

Diese Berge sind Ausläufer der Tianmu- Bergkette und neigen sich von Südwest nach Nordost. Dabei umschließen sie den Westsee Uförmig.

In der Nähe des Westsees gibt es drei sehr bekannte Quellen. Sie sind:
1.Die Quelle des Laufenden Tigers. Das Grundwasser kommt aus Felsspalten gesprudelt. Das Wasser ist klar und rein. Interessant ist seine hohe Oberflächenspannung. Man wirft vorsichtig einige Münzen ins Wasser. Manche schaffen es, sie auf der Oberfäche schwimmen zu lassen. Das Wasser steigt und ragt bald 2 bis 3 mm über den Rand hinaus.

2.Die Quelle des Drachenbrunnens. Das Wasser kommt aus Kalksteinen.

3.Die Jadequelle. Das Wasser entspringt in Sandsteinen.


Zurück:Was macht dem Westsee so schön?

Weiter:Wie entstand der Westsee? Gibt es eine Sage uber die Entstehung des Westsees?

Zuruck

Über Uns

CCTS

CCTS ist ein erfolgreiches Online-Reisebüro für Reisedienstleistungen. Wir bieten private Reiseservices für privat Reisende, Familien und auch für Gruppen an. Wir bemühen uns stetig, unsere Webseite weiter auszubauen um ihnen die größte Auswahl an Touren in China bieten zu können. Wir garantieren Ihnen, dass Sie mit unseren führenden Dienstleistungen zufrieden sein werden. Wir heißen Sie herzlich willkommen, und wünschen Ihnen eine angenehme Reise in China.

Mitteilung

Ihren Name:

Ihr E-mail:

Ihre Meinung:


Bestätigungs-Code: Klicken Sie, um eine neue Bestätigungs-Code erhaltenGeben Sie den Bestätigungs-Code

Sie erhalten von uns innerhalb der nächsten 12 Stunden eine Antwort.

Kontakt

Wir können die Touren je nach Ihrer individuellen Wünschen nachmachen, und Ihnen innerhalb 12 Stunden ins Verbindung setzen.

  • E-mail: reisen@cctsbeijing.com
  • MSN: maozedong_xb@hotmail.com
  • Skype ID: reisenccts
  • Telefonnumber: 0086-10-85846485

Über China