Chengdu - Deutsch: China Circulation Tours
Chinarundreise - CCTS - China Reisen - Ihr zuverlässiger Reiseveranstalter in Peking

Deutsch Deutsch | English English | Español Español | italian Italiano

Über uns | Kontakt | Reservierung

China Reisen - www.cctsbeijing.com - CCTS

Chengdu


Chengdu_CCTS Chengdu
Chengdu Chengdu

Die Stadt Chengdu, ist ein sehr guter Ferienort, wo man reisen, das Leben genießen und sich gut ausruhen kann. Anders als Peking und Shanghai ist Chengdu eine Stadt mit einem langsameren Lebenstempo. Deswegen wenn Sie einen schönen Urlaub in Chengdu verbringen möchten, verlangsamen Sie Ihre Geschwindigkeit, und erleben Sie die blühende Kultur und Wirtschaft sowie ihre Ruhe mit Ihrem Herzen. Bitte reisen Sie nicht viel zu schnell um die Stadt, es lohnt sich, eine langsamere Reise um die ganze Stadt zu machen.

In der chinesischen Geschichte wird ein Phänomen aufgezeichnet:Die Stadt Chengdu, die innerhalb von 3000 Jahren bleibt immer in diesem Ort und deren Name verändert sich niemals.

Chengdu liegt in der Mitte der Sichuan Provinz, am Westen des Sichuan-Becken. In der Richtung von dem Osten bis zum Westen hat sie eine Länge von 182 km, in der Richtung von dem Süden bis zum Norden eine Länge von 166km. Die Gesamtfläche der Stadt beträgt 12,390k㎡, davon 598 k㎡gehört zu der Fläche der Innenstadt.

Chengdu hat ein subtropisches Monsunklima. Genauer gesagt, Chengdu hat einen früheren Frühling, einen schwülen Sommer und einen schön kühlen Herbst sowie einen nasskalten Winter. Die jährliche durchschnittliche Temperatur beträgt 16℃.Und die jährliche Niederschläge betragen etwa 100mm. Das neblige Chengdu ist auch sehr schwül. Wenn Sie in Chengdu sind, können Sie auch das feuchte Wetter erleben. Im Juli und August wird es die meisten Niederschläge geben.

Chengdu wird auch als die alte Kaiserstadt bezeichnet., die in den UNESCO-Weltkulturerbe-Städten ist Hier gibt es viele sehenswerte Sehenswürdigkeiten. Unumstrittene Hauptattraktion und Wahrzeichen der drei Millionen Stadt ist der Palast der kaiserlichen Sommerfrische, Bishu Shanzhuang. Von 1703 bis 1820 suchten hier, in der kühlen waldreichen Bergregion nordöstlich von Beijing die kaiserlichen Familien der Qing-Dynastie (1644-1911) Zuflucht vor der Sommerhitze der Hauptstadt.

Mandschu Kaiser Kangxi (1654–1722) gab den Bau der Palastanlage im Jahr 1703 in Auftrag, bis zur Fertigstellung sollten jedoch noch fast 90 Jahre vergehen. Der Palast diente nicht nur als Aufenthaltsort der Kaiserfamilie. Gleichzeitig sollte er eine Geste gegenüber ethnischen Gruppen darstellen, zu Militärübungen sowie als Empfangsort für wichtige Gäste dienen. Die gigantische Gartenanlage, die zwei Drittel der Gesamtfläche von 560 Hektar ausmacht, wurde den Landschaften des chinesischen Reiches nachempfunden: den wasserreichen Gebieten des Südens, der Graslandschaft des Nordens und der Bergwelt des Südwestens.

Neben dem Bishu Shanzhuang sind die sogenannten „Acht äußeren Tempel", Wai Ba Miao ein weiteres Highlight von Chengde. Als Monumente der Religion und Diplomatie dienten sie der Beherbergung von Gesandten verschiedener, dem tibetischen Buddhismus anhängender zentralasiatischer Völker. Die meisten der buddhistischen Tempel sind eine Kombination aus tibetischen und chinesischen Stilelementen.

So auch der Puning Si, der Tempel des Universalen Friedens. Er wurde 1755 erbaut, um an den Sieg der Qing über die mongolischen Rebellen bei Junggar im Nordwesten Chinas zu erinnern. Der vordere Teil des Tempels trägt chinesische Züge, der zweite ist dem ältesten buddhistischen Heiligtum Tibets nachempfunden, dem Samye-Kloster. In der Mahayana-Halle steht die Göttin der Barmherzigkeit Guanyin den gläubigen Tempelbesuchern auf ihrem Weg zur Erkenntnis und Erlösung bei Seite. Die 23 Meter hohe Holzstatue mit ihren 40 Armen gilt als die größte Holzfigur der Welt.

Kaiser Kangxi wäre sicher hoch erfreut gewesen, wenn er von den heutigen Plänen der Stadt Chengde zum Ausbau der Tourismusindustrie erfahren hätte. Denn niemand anderes als er selbst ist die Hauptperson der neu ins Leben gerufenen Freilicht-Show „Kangxi Ceremony“, in der sein Leben und Wirken auf künstlerische Art und Weise dargestellt wird.

Die Show wurde vom Kulturindustriepark der Stadt initiiert, um Chengde weiter als Touristik Destination zu platzieren. Denn noch hinkt die Tourismusindustrie hinterher erfahren wir vom Leiter des Presseamts von Chengde, Zhao Xianfeng. Im letzten Jahr kamen 13 Millionen Besucher in die Stadt, hauptsächlich aus den umliegenden Städten Beijing und Tianjin. Obwohl sie eine Menge an Touristik Ressourcen hätten, müsste noch mehr an dem Image der Stadt als Touristik Destination gearbeitet werden, so Zhao Xianfeng. Die Stadt hat ehrgeizige Pläne. Bis 2020 sollen bereits 40 Millionen Touristen nach Chengde kommen. Geplant sind unter anderem der Bau eines Stadions und Hotels, eine Restaurantstraße zur Präsentation der chinesischen Küche sowie Indoor und Outdoor Skipisten, um auch im Winter Gäste in die ehemalige Kaiserstadt zu ziehen.

Chengdu wird als Stadt der Delikatessen. bezeichnet. Hier können Sie beeindruckendes und leckes Essen genießen. Chuan-Cai ist bekannt im ganzen China. Wenn Sie in irgendein chinesisches Restaurant gehen, können Sie Chuan-Cai bestellen. Aber das richtigste ist unbedingt in Chengdu. Es wird schon eine weiche kulturelle Stärke. Jetzt bemüht sich die lokale Regierung, diese weiche kulturelle Stärke in die Welt voranzutreiben.

Achtung!!! Chuan-Cai ist scharf. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, bitte sagen dem Koch Bescheid, damit nicht so viel Pfeffer in das Gericht gegeben wird.

Der Verkehr in Chengdu ist günstig. Der Flughafen ist nicht weit von der Innenstadt, ungefähr 17 Kilometer. Es gibt eine spezielle Flughafenlinie. Mit dem Flughafenbus brauchen Sie nur 10 RMB bezahlen. Jetzt in Chengdu sind zwei U-Bahn-Linien in Betrieb. Andere drei sind schon im Aufbau oder im Plan.

Achtung!!! Wenn Sie mit dem Taxi fahren, sollen Sie handeln. Normalerweise reicht 60-80RMB.
Wollen Sie den schönen Sonnenaufgang in Chengdu sehen?Herzlich willkommen in Chengdu!


Zurück: Dalian

Weiter: Tibet

Zuruck

Über Uns

CCTS

CCTS ist ein erfolgreiches Online-Reisebüro für Reisedienstleistungen. Wir bieten private Reiseservices für privat Reisende, Familien und auch für Gruppen an. Wir bemühen uns stetig, unsere Webseite weiter auszubauen um ihnen die größte Auswahl an Touren in China bieten zu können. Wir garantieren Ihnen, dass Sie mit unseren führenden Dienstleistungen zufrieden sein werden. Wir heißen Sie herzlich willkommen, und wünschen Ihnen eine angenehme Reise in China.

Mitteilung

Ihren Name:

Ihr E-mail:

Ihre Meinung:


Bestätigungs-Code: Klicken Sie, um eine neue Bestätigungs-Code erhaltenGeben Sie den Bestätigungs-Code

Sie erhalten von uns innerhalb der nächsten 12 Stunden eine Antwort.

Kontakt

Wir können die Touren je nach Ihrer individuellen Wünschen nachmachen, und Ihnen innerhalb 12 Stunden ins Verbindung setzen.

  • E-mail: reisen@cctsbeijing.com
  • MSN: maozedong_xb@hotmail.com
  • Skype ID: reisenccts
  • Telefonnumber: 0086-10-85846485

Über China